Erfahrung


Wir arbeiten seit 1995 am industriellen Einsatz von Friction Stir Welding, länger als die meisten Anwender des von Wayne Thomas am TWI Ltd in Großbritannien erfundenen FSW-Verfahrens. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt darin, durch Parameterfindungsstudien auf bestehenden Maschinen, den FSW-Prozess für neue Anwendungen zu ertüchtigen.

 

Beispiele der industriell umgesetzten Verfahrensentwicklung sind, in chronologischer Reihenfolge, wie folgt:

  • Aluminiumfelgen, Australien und China
  • Tragbare FSW-Maschine im Schiffbau, Australien
  • Transportable Maschine für GIL-Rohre, Deutschland
  • Tailor welded blanks für den Automobil-Leichtbau, Verbundforschungsprojekt in Europa und USA
  • Überlappstöße in Raketenantrieben, Niederlande
  • Schweißen von Magnesium, und erste Veröffentlichung weltweit
  • Patentanmeldung eines verschleißarmen Pins ohne Hinterschnitt

Aufgrund der dabei gewonnen Erfahrung, verlagerte sich unser Fokus zunehmend aufs Management:

  • Business Development für Reibschweißprozesse
  • Management des EuroStir®-Projekts (8,5 Mio € Budget mit 35 Partnern)
  • Neukundenakquise im Fahrzeugbau
  • Crashsicherheit von Aluminium-Wagenkästen im Schienenfahrzeugbau
  • Patentrechtliche Beratung von industriellen und universitären Nutzern
  • Internationale Tätigkeit von England aus in Europa, USA, China, Indien, Australien und Neu Seeland

Nach der Entwicklung erfolgreichen Vermarktung von EMPT-Maschinen und  MIG/MAG-Roboterschweißzellen liegt der Schwerpunkt inzwischen wieder beim Friction Stir Welding:

  • Hochfeste Paneele im Flugzeugbau
  • Paneele und Batteriewannen für Elektroautos
  • Crashrelevante und dynamisch belastete Bauteile im Automobilbau 
  • Schweißtechnische Beratung in der Energieversorgung
  • Industrialisierung von Friction Stir Spot Welding Maschinen
  • Patentanmeldung für schwarz-weiß-Verbindungen in Bimetallrohren
  • Teilnahme an projektbegleiten Ausschüssen von DVS-Projekten

Basierend auf der bei diesen Projekten gewonnenen Erfahrung sind wir in einer einzigartigen Position, auch Sie beim Einsatz des FSW-Prozesses zu beraten.