Terminkalender


Wir werden voraussichtlich an den folgenden Veranstaltungen teilnehmen und würden uns freuen, Sie dort zu treffen: 

   

Erfahrungsaustausch Reibschweißen, München, verschoben auf 2022 statt 21. Okt. 2021

SLV München

In den Fachvorträgen werden die Schwerpunkte „Aktuelle Entwicklungen und Anwendungen“ beim Reibschweißen besprochen. Nach der Verleihung des „Raiser Innovationspreis Reibschweißen“ werden Themen aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Simulation, Anlagen- und Prozesstechnik, zu verschiedenen Anwendungen sowie zur Prüfung, Bewertung und Qualitätssicherung behandelt.

Gemeinsames internationales Symposium: FSW und FSP am 28. bis 30. September 2022 in Lüneburg

Das gemeinsame internationale Symposium zu den Themen Friction Stir Welding und Friction Stir Processing 2022 wird in Zusammenarbeit der FSWP- und ISFSW-Organisatoren veranstaltet: ‘Joint International Symposium on Friction Stir Welding and Processing (ISFSWP)’.

   

Diese einmalige Präsenzveranstaltung wird vom 28. bis 30. September 2022 an der Leuphana Universität Lüneburg stattfinden. Sie bietet Fachleuten aus der ganzen Welt die Möglichkeit, wissenschaftliche und technische Kenntnisse über das Reibrührschweißen und seiner Verfahrensvarianten für die Materialbearbeitung auszutauschen und weiterzuentwickeln.

  

Neben den Vorträgen und den Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen, wird die Veranstaltung auch technische Besichtigungen und Ausstellungen umfassen. Im Januar 2022 wird es einen Aufruf zur Einreichung von Vorträgen geben, bei dem auch weitere Einzelheiten über die Veranstaltung veröffentlicht werden. In der Zwischenzeit tragen Sie sich bitte folgende Termine in Ihren Kalender ein – wir freuen uns darauf, Sie in Lüneburg zu sehen.
> mehr

  

Einreichung von Vorträgen

   

Die Vortrags-Beiträge für die ISFSWP sollten über wichtige Ergebnisse zu allen Aspekten des Rührreibschweißens und der FSP-Materialbearbeitung berichten, einschließlich Beiträgen zu Forschungsthemen, neuen Anwendungen und Beiträgen, die die Grenzen der Disziplinen von FSW und der FSP überschreiten.

  

Die Beiträge sollten neue Entwicklungen in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Anwendungen, Industrialisierung, Leistung, Qualität, Design oder andere Themen beschreiben, die für die Weiterentwicklung des Rührreibschweißens und verwandter Verfahren relevant sind. Dies kann sowohl Fortschritte auf schrittweiser Ebene als auch spektakuläre Fortschritte umfassen. Alle Beiträge werden bis zum Veröffentlichungsdatum streng vertraulich behandelt.

  

Englischsprachige Kurzfassungen können direkt über die Vortrags-Einreichungs-Seite eingereicht werden.

> Call for Abstracts

13. Internationales Symposium zum Rühr-Reib-Schweißen in Kyoto, Japan

Screenshot courtesy of TWI Ltd

    

13. Internationales Symposium zum Rühr-Reib-Schweißen in Kyoto, Japan

 

Das Symposium dauert drei Tage mit technischen Präsentationen und bietet Gelegenheit zum Kennenlernen und Networking während eines abendlichen Banketts mit traditioneller japanischer Küche und Unterhaltung, umgeben von einem wunderschönen traditionellen japanischen Garten.

 

More > www.twi-global.com/.../International-Symposium-on-Friction-Stir-Welding