Terminkalender


Wir werden voraussichtlich an den folgenden Veranstaltungen teilnehmen und würden uns freuen, Sie dort zu treffen: 



23. Erfahrungsaustausch Reibschweißen

Raiser Innovationspreis, © Raiser GmbH
Raiser Innovationspreis, © Raiser GmbH

Dienstag, 12. März 2019 in der SLV München

Aktuelle Entwicklungen und Anwendungen beim Reibschweißen werden in Fachvorträgen erläutert. Nach der Verleihung des „Raiser Innovationspreis Reibschweißen“ werden Themen aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Anlagen- und Prozesstechnik, zu verschiedenen Anwendungen sowie zur Prüfung, Bewertung und Qualitätssicherung besprochen:

  • L. Appel (GSI mbH, NL SLV München): Begrüßung.  
  • Dr. E. Raiser (Klaus Raiser GmbH, Eberdingen): Verleihung des "Raiser Innovationspreis Reibschweißen." 
  • N.N.: Vortrag des Raiser Innovationspreisträgers 2019.
  • M. Körner, u.a. (Institut für Werkstoff- und Fügetechnik IWF, OvGU Magdeburg): Anwendung der Reibschweißprozesssimulation als Hilfsmittel zur Bereitstellung neuartiger und innovativer Prozessparameterkarten  für den direkt angetriebenen Rotationsreibschweißprozess. 
  • Dr. D. Schmicker (IFA ROTORION Powertrain GmbH, Haldensleben): Anwendung der Reibschweiß-Prozesssimulation in der Produktentwicklung von Gelenkwellenkomponenten. 
  • T. Maier (KUKA Deutschland GmbH, Augsburg): KUKA SmartConnect.frictionwelding - Industry 4.0 solutions from KUKA for friction welding machines.  
    W. Seuffert (GS-Steuerungstechnik GmbH, Gersthofen): Maschinenintegrierte Qualitätssicherung in der Großserienfertigung. 
  • Dr. T. Faber (UGS Geotechnologie-Systeme GmbH, Mittenwalde): Reibschweißen von Rohren für tiefbohrtechnische Anwendungen.  
  • L. Appel (GSI mbH, NL SLV München): Aktuelles zum Reibschweißen. 
    Dr. K. Faes (Belgian Welding Institute BWI, Zwijnaarde, Belgien): Refill Friction Spot Welding of aluminium alloy EN AW-7075 T6. 
  • Dr. B. Hinze, u.a. (Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG, Blankenfelde-Mahlow): Dissimilar joining of Ni-alloys using orbital friction Welding.
  • S. Jones (MTI Manufacturing Technology, Inc., Kingswinford, GB): MTI Low Force Friction Welding - up to date overview.
  • J. E. Gould, u.a. (EWI Edison Welding Institute, Columbus, Ohio): Adaptation of Low Force Friction Welding to Stainless Steel, Titanium,  and a Nickel-Base Superalloy.
  • Vorführungen und Demonstrationen   Rotationsreibschweißen, Reibbolzenschweißen, Reibpunktschweißen  /  Metallografie  (2 Stationen a 20 min). 

Im Rahmen der Diskussionen und praktischen Vorführungen bietet sich die Gelegenheit für einen intensiven Erfahrungsaustausch sowie zur Kontaktaufnahme mit Fachkollegen, Maschinenherstellern, Lohnbetrieben und weiteren Dienstleistern der Branche.

 

www.slv-muenchen.de/... erfahrungsaustausch-reibschweissen

 


14th International Aluminium Conference in Japan

13.-15. November 2019 im Ito International Conference Centre  in Tokyo, Japan

Die 14. International Aluminium Conference (INALCO 2019) ist eine erstklassige internationale Konferenz für Aluminiumbauteile. INALCO wird organisiert, um den Markt für Aluminiumbauteile insbesondere in der Architektur, im Bauingenieurwesen und der Transportindustrie zu erweitern. Die Konferenz behandelt Grundlagenforschung und Anwendungen ebenso wie Codes und Normen.

 

www.inalco2019.org



FSW Symposium (13ISFSW) in Japan

26.-28. Mai 2020 in Kyoto, Japan

Das '13th International Symposium on Friction Stir Welding (13ISFSW)' ist ein einzigartiges globales Forum, das es Spezialisten aus allen Teilen der Welt ermöglicht, ihr wissenschaftliches und technisches Wissen zu teilen und zu erweitern. Die Veranstaltung wird in Kyoto abgehalten. Für alle, die noch nie dort waren, verspricht das, ein ganz besonderes Erlebnis zu werden.

 

www.fswsymposium.co.uk