TWI: Industrielle Mitglieder


Folgende Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind bereits industrielle Mitglieder des TWI (The Welding Institute) und haben dadurch Zugang zu TWIs Dienstleistungen:

 

Deutschland

Aleris Rolled Products Germany GmbH

Carl-Spaeter-Straße 10
D-56070 Koblenz

Germany

 

Tel: +49 261 891 0

www.de.aleris.com


© Holger Weinandt, CC BY-SA 3.0 DE

 

Aleris wurde 1964 in Koblenz gegründet und stellt in seinem 3,25 m breiten Aluminium-Warmwalzwerk und seiner 3,75 m breiten Kaltwalzanlage folgende Aluminiumprodukte her:

  • Platten aus harten und weichen Aluminiumlegierungen
  • Bleche aus harten und weichen Aluminiumlegierungen
  • Bänder aus verschiedenen Aluminiumlegierungen 
  • Aluminiumplatten mit und ohne Wärmebehandlung

---------------------------------------------------------------

Arc Machines GmbH

Markelsbach 2
D-53804 Much

Germany

 

Tel: +49 2245 91680
www.arcmachines.com


© Amiinc, CC BY-SA 3.0

 

Arc Machines entwickelt, produziert und vertreibt automatische Orbitalschweißgeräte. Die 1976 gegründete AMI hat ihren Hauptsitz in Panorama City, Kalifornien, und Niederlassungen in Deutschland und der Schweiz sowie ein umfangreiches Netzwerk von nationalen und internationalen Vertretern in mehr als 50 Ländern auf allen Kontinenten.

 

---------------------------------------------------------------

AREVA NP GmbH

Paul-Gossen-Straße 100
D-91052 Erlangen

Germany

 

Tel: +49 9131 9000

www.de.areva.com


© Janericloebe, CC BY 3.0

 

Die Kerntechnikaktivitäten von Framatome Deutschland sind in der Regionalgesellschaft Framatome GmbH (vormals AREVA GmbH) gebündelt. Am Hauptsitz in Erlangen befassen sich 3.000 Mitarbeiter mit der Wartung und Modernisierung von Kernkraftwerken im In- und Ausland sowie dem Bereich Kernbrennstoff. Sie sind außerdem an den Neubauprojekten für EPRs (European Pressurized Water Reactors) in Frankreich, Finnland, China und Großbritannien beteiligt. Es gibt in Erlangen Versuchsanlagen, Testeinrichtungen und Labore, die zum Teil weltweit einzigartig sind.

---------------------------------------------------------------

Branson Ultraschall

Emerson Technologies GmbH & Co. OHG
Waldstraße 53-55
D-63128 Dietzenbach

Germany


Tel.: +49 6074 497-0

www.emerson.com


© F. Geller-Grimm u. R. Wandke, CC BY-SA 3.0

 

Branson Ultraschall der Emerson Electric Co stellt Maschinen zum Schweißen und Reinigen mit Ultraschall her: 

  • Ultraschall-Kunststoffschweißen erzeugt einen sauberen Schweißbereich mit äußerst einheitlichen Verbindungen, die außergewöhnliche Leistungsmerkmale, Einheitlichkeit und Zuverlässigkeit bieten.
  • Vibrationsschweißen macht bei großen und unregelmäßig geformten Teilen Lösungsmittel, Klebstoffe und andere Verbrauchsmaterialien überflüssig.
  • Laserschweißen erzeugt präzise, ästhetisch ansprechende Schweißnähte und ist dadurch perfekt für medizinische Anwendungen und Filtrationseinrichtungen geeignet
  • Heizelementschweißen kann Thermoplaste mit hoher Festigkeit und hermetischer Abdichtung verbinden.
  • Reibschweißen ist ein präzises Verfahren zum Schweißen von Verbindungsteilen mit kreis- oder rohrförmigen Querschnitten mit präziser Regelung und äußerst gleichbleibenden Ergebnissen.
  • Infrarotschweißen bietet partikelfreie Verbindungen mit hoher mechanischer Belastbarkeit. Es ist vor allem für Sensoren, Elektronikgehäuse und Medizinprodukte geeignet.
  • Wärmebehandlungsanlagen zum Wärmekontaktnieten, thermischen Einlagen, Gesenkschmieden, Angussentfernen und Datumstempeln. Ausführungen für Niet- oder Einführanwendungen sind ebenfalls verfügbar.
  • Ultraschall-Metallschweißen bewältigt schwierige Herausforderungen beim Schweißen von Nichteisenmetallen von der Solarkollektorenverbindung
    Industrielle Ultraschallreinigung bietet für automatisierte Prozesse konfigurierbare Lösungsmittelsysteme, Entfetter, wässrige Reinigungssysteme und maßgeschneiderte Systeme.

---------------------------------------------------------------

ConocoPhillips - Wilhelmshaven

Wilhelmshaven

Germany


© Bin im Garten, CC BY-SA 3.0

 

---------------------------------------------------------------

ESAB Cutting System GmbH

Schneidtechnik
Robert-Bosch-Str. 20
D-61184 Karben

Germany


Tel: +49 6039 40-0

www.esab.de


© Lewis Clarke, CC BY-SA 2.0

 

Am Standort Karben im Wetteraukreis werden von ESAB vollautomatische Brennschneidemaschinen (optisch und numerisch gesteuert) sowie Programmiersysteme für Maschinen entwickelt, hergestellt, verkauft und gewartet.

 

---------------------------------------------------------------

ESAB GmbH

Schweißtechnik

Zweigstelle Langenfeld
Winkelsweg 178 - 180

D-40764 Langenfeld

Germany

 

Tel: +49 2173 3945-300

www.esab.de


© Ddd-www, gemeinfrei

 

ESAB (Elektriska Svetsnings-Aktiebolaget) wurde 1904 von Oscar Kjellberg gegründet und ist heute ein weltweit operierender schwedischer Hersteller von schweißtechnischen Produkten wie MIG/MAG-Geräten und Zusatzdraht, Elektroden zum Handschweißen sowie Geräten und Zusatzwerkstoffen zum Unterpulverschweißen.

 

---------------------------------------------------------------

EUROPIPE GmbH

Pilgerstraße 2
D-45473 Mülheim an der Ruhr
Germany


Tel. +49 0208 976-0 
www.europipe.com


© Mpdus, CC BY-SA 3.0

 

Die EUROPIPE Gruppe stellt geschweißte Großrohre aus Stahl für die weltweite Öl- und Gasindustrie mit Außendurchmessern von 24'' (610 mm) bis zu 60'' (1.524 mm) her. Das Großrohrwerk der ehemaligen Mannesmannröhren Werke in Mülheim an der Ruhr wurde 1977 in Betrieb genommen Es war damals und ist aufgrund der anschließend getätigten Investitionen auch heute noch eines der leistungsfähigsten und modernsten Werke zum Herstellen von längsnahtgeschweißten Großrohren in der Welt.

 

---------------------------------------------------------------

FOOKE GmbH

Raiffeisenstraße 18-22
D-46325 Borken

Germany

 

Tel: +49 2861 8009-01
www.fooke-portalfraesmaschinen.de


© Günter Säggebäing, CC BY-SA 3.0

 

Fooke baut und vertreibt Portalfräsanlagen sowie Rührreibschweißanlagen. Insbesondere beim Einsatz von Direktantrieben (Linear- und Torque-Motoren) werden sehr gleichmäßigere Vorschubbewegungen erzielt, so dass die Abweichungen von der programmierten Soll- zur Ist-Geschwindigkeit sehr gering sind. Das führt zu einer deutlich bessere Oberflächenqualität und Genauigkeit als bei konventionellen CNC-Maschinen. Fooke ist für die Qualität der Bewegungsführung bekannt und auf kundenspezifisches Engineering und an die jeweilige Bearbeitungsaufgaben angepasste Konstruktion spezialisiert. Zur Auslegung und Anpassung der Maschinensysteme an die Fertigungsaufgaben nimmt im Anwendungszentrum neben der numerischen Simulation des Bearbeitungs- und Fräsprozess auch das Testfräsen zur empirischen Verifikation eine wichtige Rolle ein.

 

---------------------------------------------------------------

Fusion for Energy

www.fusionforenergy.europa.eu


© Sgbeer, CC BY-SA 3.0

 

Fusion for Energy (F4E) ist das gemeinsame Unternehmen der Europäischen Union für den ITER (International Thermonuclear Experimental Reactor) und die Entwicklung der Fusionsenergie. Die Organisation wurde im Rahmen des Euratom-Vertrags durch einen Beschluss des Rates der Europäischen Union gegründet, um folgende drei Ziele zu erreichen:
  • F4E ist verantwortlich für den Beitrag Europas zu ITER, der weltweit größten wissenschaftlichen Partnerschaft, die darauf abzielt, die Fusion als tragfähige und nachhaltige Energiequelle zu demonstrieren. ITER bringt sieben Parteien zusammen, die die Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen - die EU, Russland, Japan, China, Indien, Südkorea und die Vereinigten Staaten.
  • F4E unterstützt auch Fusionsforschungs- und -entwicklungsinitiativen durch das mit Japan unterzeichnete Abkommen über einen umfassenderen Ansatz - eine Fusionsenergiepartnerschaft, die zehn Jahre dauern wird.
  • Letztendlich wird F4E zum Bau von Demonstrationsfusionsreaktoren beitragen.
F4E wurde am 19. April 2007 für 35 Jahre gegründet und hat seinen Sitz in Barcelona, Spanien.

---------------------------------------------------------------

GKN Driveline International GmbH

Karl-Legien-Straße 10

63073 Offenbach/Main

Germany

 

Tel: +49 69 89040

www.gkndriveline.com

 


 © Google

 

GKN Driveline ist als führender Antriebs- und Systemingenieur für Fahrzeugantriebe ein globaler Partner der Automobilindustrie. Mehr als 50% der jährlich 80 Millionen verkauften Neuwagen verfügen über GKN-Antriebstechnik. Das globale Netzwerk mit 29 Produktionsstätten in 23 Ländern beliefert über 90% der Automobilhersteller der Welt. Circa 31.000 Mitarbeiter entwerfen, entwickeln, fertigen und integrieren Antriebstechnologien für hochwertige Fahrzeugprogramme. Die Fertigungsqualität, das fortschrittliche Engineering und die Systemintegrationsmöglichkeiten werden kontinuierlich weiterentwickelt, um sicherzustellen, dass die Antriebe von morgen die Mobilitätsanforderungen der Zukunft erfüllen.
 

---------------------------------------------------------------

GKN Walterscheid GmbH

Hauptstraße 150
53797 Lohmar

Germany

 

Tel: +49 22 46 12-0

www.walterscheid-coupler.de


© Google

 

Bei GKN Walterscheid werden hochwertige Antriebs- und Anbausysteme für Traktoren, Land- und Baumaschinen mit höchster Qualität und Innovation hergestellt. Anfang der 1950er Jahren produzierte GKN Walterscheid die ersten landwirtschaftlichen Gelenkwelle und machte sich innerhalb weniger Jahre durch innovative Entwicklungen weltweit einen Namen als Spezialanbieter. Inzwischen wurde die „gelbe Gelenkwelle“ grundlegend weiterentwickelt und erreicht damit ein neues Niveau an Performance, Sicherheit und Funktionalität. Dazu wurden alle wesentlichen Funktionsbereiche und Komponenten der Gelenkwelle komplett überarbeitet. Mehr als 100 neu entwickelte oder überarbeitete Bauteile werden in Walterscheid-Gelenkwellen verbaut. Die Summe vieler kleiner Detailentwicklungen sorgt für eine deutlich verbesserte Performance in allen Bereichen.

 

---------------------------------------------------------------

H Butting GmbH & Co KG

Gifhorner Straße 59
D-29379 Knesebeck

Germany

 

Telefon: +49 5834 50-0
www.butting.com


© Axel Hindemith, CC BY-SA 3.0

 

BUTTING ist seit der Gründung im Jahr 1777 kontinuierlich gewachsen und macht inzwischen mit 1700 Mitarbeitern 450 Millionen Euro Umsatz. Um das zu erreichen, wurde nicht nur in die Fertigungseinrichtungen und in die Weiterentwicklung der Mitarbeiter investiert, sondern auch in die Teilnahme am weltweiten Marktgeschehen. So ist aus dem deutschen Handwerksbetrieb die BUTTING Gruppe entstanden, die sich an den Wünschen der Kunden orientiert. Die Präsenz vor Ort - in China und Kanada, in Brasilien und Deutschland - bietet Chancen für Kundenbeziehungen und Absatzmärkte. Sie ist Ausdruck der erfolgreichen Projektarbeit auf den Wachstumsmärkten der Welt.

 

---------------------------------------------------------------

IHI Charging Systems International GmbH

Haberstraße 24
D - 69126 Heidelberg

Germany


Tel: +49 6221 3096-0
www.ihi-csi.de


© Ikar.us, CC BY-NC-SA 2.5

 

Der Hauptsitz von IHI Charging Systems International GmbH mit den Schwerpunkten Forschung und Entwicklung, Design und Applikation, Vertrieb und Marketing, Zentraleinkauf, Finanzwesen und Administration befindet sich in Heidelberg, mitten in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die Produktion erfolgt in Ichtershausen (Thüringen) und Cernusco (Italien).

 

---------------------------------------------------------------

ITW Welding GmbH

Spechttal 1a
D-67317 Altleiningen

Germany 

 

Tel.: +49 6356 966-119
www.itw-welding.de


© Immanuel Giel, CC BY-SA 3.0

 

ITW Welding bietet mit den innovativen Schweißzusatzwerkstoffen der Marken Hobart und STEIN sowie kompletten Schweißanlagen von Miller zukunftsweisende und aufeinander abgestimmte Produkte zum Erstellen von erstklassigen Schweißverbindungen.

 

Für die spezifischen Anforderungen anspruchsvoller Industriezweige wie z.B. Offshore, Öl & Gas sowie dem Anlagenbau wurden spezielle Schutzgasdrähte entwickelt. Diese werden mit modernsten Produktionsverfahren hergestellt und tragen den Markennamen MEGAFIL®. Dieser Name steht für die innovative Produktpalette nahtloser Fülldrähte mit besten Schweißeigenschaften, welche vor allem durch den extrem niedrigen Gehalt an diffusiblem Wasserstoff charakterisiert sind. Die MEGAFIL®-Fülldrähte sind sowohl als basische wie auch als Rutil- oder Metallpulver-Typen erhältlich.

 

ITW Welding versteht sich als Anbieter integrierter Lösungen in der Schweißtechnik: Schweißköpfe und -brenner, Schweißtraktoren, Orbital­schweißanlagen, Schweißautomatenträger und keramische Badsicherungen oder zur Realisierung von Trocknungs- und Vorwärmanlagen. Die Leistungen erstrecken sich von der Ausführungsplanung bis hin zur Realisierung schlüsselfertiger Lösungen.

 

---------------------------------------------------------------

KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG

Marktstr. 2

D-28195 Bre­men

Ger­many


Tel: +49 421 3055 0
www.kaefer.com


© www.kaefer.com, gemeinfrei

 

Carl Kaefer setzte 1918 Torf ein, um Kühlräume zu isolieren. Seine Idee funktionierte so gut, dass er bald darauf das Unternehmen KAEFER gründete. Mit über 27.000 Mitarbeitern und einer weltweiten Präsenz gewährleistet es heute Anlagenintegrität in den Sektoren Industry, Marine & Offshore und Construction. Außer Isolierungen bietet KAEFER Lösungen im Oberflächenschutz, im passiven Brandschutz und Feuerfestbau sowie im Innenausbau und in der Zugangstechnik.
 

---------------------------------------------------------------

Kawasaki Robotics GmbH Deutschland

Im Taubental 32
D-41468 Neuss

Germany


Tel.: +49 2131 3426-0

www.robotics.kawasaki.com


© Hariv, CC BY-SA 3.0

 

Der erste Industrieroboter Japans entstand 1969 bei Kawasaki Heavy Industries Ltd. Damit wurde der Grundstein für die industrielle Produktion von Industrierobotern bei Kawasaki Robotics gelegt. Mit der in mehr als 50 Jahren gesammelten Erfahrung im Bereich der Robotik und der Nutzung modernster Technik werden fortlaufend Industrieroboter in höchster Qualität und Performance entwickelt sowie Service und Engineering-Leistungen auf höchstem Niveau zur Optimierung der Wertschöpfung angeboten. Die Lösungen zielen werden auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten und zielen darauf ab Produktivität, Qualität und Arbeitsbedingungen zu optimieren und Kosten zu senken.
 

---------------------------------------------------------------

Kuka Systems Friction Stir Welding Division

Zugspitzstraße 140
D-86165 Augsburg

Germany


Tel: +49 821 797-50
www.kuka.com


© NearEMPTiness, CC BY-SA 4.0

 

Die KUKA AG ist ein international tätiges Unternehmen mit etwa 14.200 Mitarbeitern rund 3,5 Mrd. Euro Umsatz macht. Als Anbieter von intelligenten Automatisierungslösungen bietet KUKA Robotersysteme, Fertigungsmaschinen und Produktionsanlagen. Die internationalen Kunden kommen aus der Automobilindustrie und anderen Industriesektoren. Sie bekommen bei KUKA alles aus einer Hand: von der einzelnen Komponente bis hin zur vollautomatisierten Anlage.   
 

---------------------------------------------------------------

Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH

Pfänderstraße 50
D-88161 Lindenberg im Allgäu
Germany


Tel: +49 8381 460

www.liebherr.com/.../aerospace-lindenberg.html


© Domi1907, CC BY-SA 4.0

 

Liebherr-Aerospace entwickelt, fertigt und betreut Luftmanagement-, Flugsteuerungs- und Betätigungssysteme, Fahrwerke sowie Getriebe und Elektronik für die Luftfahrtindustrie. Liebherr-Aerospace bietet einen umfassenden OEM-Kundendienst auf der Basis eines weltweiten Netzwerks, der Reparatur- und Instandhaltungsdienste, technischen Support, Dokumentation und Ersatzteile sowie einen AOG-Service (Aircraft on Ground) umfasst.

 

---------------------------------------------------------------

MT Aerospace AG

Franz-Josef-Strauß-Straße 5
D-86153 Augsburg

Germany


Tel: +49 (0) 821 505-01

www.mt-aerospace.de


© David Monniaux, CC BY-SA 3.0

MT Aerospace ist in der Luft- und Raumfahrt, der Verteidigung sowie auf dem Sektor Antennen und Mechatronik tätig und stellt wesentliche Baugruppen für das europäische Trägersystem ARIANE, die Airbus-Flotte, Raumfahrzeuge und Satelliten her. Rund 700 engagierte Mitarbeiter arbeiten an den Standorten Augsburg, Mainz, Cagliari (Italien), Santiago de Chile und Kourou (Französisch-Guayana).


Durch 45 Jahre Projekterfahrung und die konsequente Forschungs- und Entwicklungsarbeit wurde das Unternehmen ein Technologieführer im Leichtbau aus Metall- und Verbundwerkstoffen. Dank weltweit einzigartiger Fertigungstechnologien, wie beispielsweise dem Drückwalzen, Spinformen, komplexer Schweißmethoden und modernster Faserverbundtechniken, entstehen bei MT Aerospace Hochleistungsprodukte, die maximale Performance und geringstes Gewicht vereinen.
 

---------------------------------------------------------------

MTU Aero Engines AG

Dachauer Str. 665
D-80995 München
Germany


Tel: +49 89 14890
www.mtu.de


© Matti Blume, CC BY-SA 4.0

 

Der Triebwerkshersteller MTU Aero Engines entwickelt, fertigt und betreut zivile und militärische Luftfahrtantriebe aller Schub- und Leistungsklassen sowie stationäre Industriegasturbinen. Die MTU ist fester Partner der Branchengrößen, vor allem von GE Aviation und Pratt & Whitney.  
 

---------------------------------------------------------------

MTU Maintenance Berlin-Brandenburg GmbH

Dr.-Ernst-Zimmermann-Straße 2

D-14974 Ludwigsfelde

Germany


Tel: +49 3378 82400
www.mtu.de/.../mtu-maintenance.../


© Georges Seguin (Okki), CC BY-SA 3.0

 

Die MTU Maintenance Berlin-Brandenburg mit Sitz in Ludwigsfelde ist auf Luftfahrtantriebe des unteren bis mittleren Schub- und Leistungsbereichs sowie Industriegasturbinen spezialisiert. Betreut werden Triebwerke von Pratt & Whitney Canada – PT6A, PW200, PW300 und PW500 – sowie die CF34-Familie von GE.

 

Für die Instandhaltung von Industriegasturbinen ist das Unternehmen das Kompetenzzentrum der MTU. Spezialisiert ist man auf die LM-Serie von GE. Die MTU Maintenance Berlin-Brandenburg verfügt über einen der weltweit größten und modernsten Prüfstände für Industriegasturbinen; Prüfstände für Wellenleistungs- und Strahltriebwerke runden das Profil ab.

 

Bei der MTU Maintenance Berlin-Brandenburg wird zudem das TP400-D6, der Antrieb des neuen Militärtransporters A400M, abschließenden Serienabnahmetests unterzogen und ausgeliefert. Der dortige Prüfstand ist europaweit die einzige Serien-Testeinrichtung für diesen Antrieb und einer der modernsten der westlichen Hemisphäre.
  

---------------------------------------------------------------

MTU Motoren-und Turbinen-Union München GmbH

(siehe MTU Aero Engines AG)


© Meisterflieger, CC BY-SA 4.0

 

---------------------------------------------------------------

Oerlikon Metco WOKA GmbH

Im Vorwerk 25

 

D-36456 Immelborn
Germany

 

 

 

Tel: +49 36961 8610
www.oerlikon.com/metco/ 


© Google 

 

Oerlikon Metco bietet mit globaler Präsenz funktionale Oberflächenlösungen an. Das Unternehmen hält eine Vielfalt an Oberflächentechnologien und Beschichtungslösungen sowie spezialisierten Bearbeitungsservices und Komponenten bereit. Das Equipment für thermisches Spritzen wird auf die spezifischen Prozessanforderungen und das Budget des Kunden abgestimmt. Dabei werden wichtige Aspekte wie Werkstückgeometrie, Substratmaterial, gewünschte Oberflächeneigenschaften und Produktionsrate berücksichtigt:

  • Systeme für thermisches Spritzen
  • Brenner und Pistolen für das thermische Spritzen
  • Förderer für thermisches Spritzen
  • Ersatzteile für thermisches Spritzen
  • Thermische Spritzverfahren

---------------------------------------------------------------

OTC Daihen Europe GmbH

Krefelder Str. 675 - 677
D-41066 Mönchengladbach
Germany


Tel: + 49 2161 69 49 7-100
www.otc-daihen.de


© TWI Ltd

 

OTC DAIHEN EUROPE GmbH wurde 1982 in Mönchengladbach gegründet und kümmert sich mit rund 250 Mitarbeitern in einem europaweiten Netzwerk um alle vertrieblichen Aufgaben. Im Zentrum für Service und Vertrieb laufen alle Fäden für Robotertechnik, Schweiß- und Schneidstromquellen, Zubehör usw. zusammen.


Als einer der weltgrößten Hersteller von Robotern, Lichtbogenschweiß- und Schneidmaschinen sowie Komponenten für die Automatisierung der Schweißtechnik und des Materialhandlings entwickelt und projektiert die OTC DAIHEN EUROPE GmbH schlüsselfertige Automatisierungslösungen und bildet das Bindeglied zu Systemhäusern und Händlern. Beratung, Projektentwicklung, Systemfertigung, Schulung und Service gehen dabei Hand in Hand.

 

In Mönchengladbach direkt dreht sich alles um Planung bzw. Bau von Roboteranlagen sowie um Demonstrationen bzw. Versuchsreihen für Schweißprozesse mit Robotern und Schweißmaschinen. Sämtliche Vertriebs- und Service-Dienstleistungen für das enge europäische Handelsnetz finden hier ihren Ursprung.  

 

---------------------------------------------------------------

pro-beam AG & Co KGaA

Behringstr. 6
82152 Planegg

Germany

 

Tel: +49 89 899 233-0
www.pro-beam.com


© Google

 

Die Firma pro-beam bietet die gesamte Prozesskette der Elektronenstrahl-und Lasertechnologie vom Engineering über die Lohnfertigung bis zum Bau modernster Anlagentechnik. Auf Grundlage in der Praxis bewährter verfahrenstechnischer Lösungen entwickelt, konstruiert und baut pro-beam nach Kundenanforderungen Anlagen. Die Produkte und Dienstleistungen von pro-beam sind wie folgt:

  • Prozess-und Technologieentwicklung sowie Beratung: Mehr als 85 Ingenieure und Techniker sowie 40 Jahre Erfahrung stehen für exzellente Fachkompetenz
  • Lohnfertigung: Prototypen, Vor- und Kleinserienproduktion, Massenproduktion, Abdeckung von Produktionsengpässen in der Fertigung des Kunden mit mehr als 30 Elektronenstrahlmaschinen für verschiedene Anwendungen für alle Bauteilgrößen geeignete und entsprechend genutzte Anlagen mit kleinen bis großen Kammervolumen (bis zu 700 m³)
  • Anlagentechnik: Entwicklung und Bau von Maschinen und Anlagen, Modernisierung (Retrofit), Service und Wartung, Schulung von Anlagenbedienern

Innovation entsteht bei pro-beam nicht nur am Anfang des Lebenszyklus eines Produktes – Ingenieure, Maschinenbediener und Fachkräfte mit breitem Wissen über Werkstoffe und deren Eigenschaften beim Schweißen sowie über 40 Jahre gewonnenen Erfahrungen in der Anwendung der Elektronenstrahltechnologie – tragen in jeder Phase des Produktlebenszyklus mit innovativen Ideen zu optimalen Ergebnissen für die Kunden bei.


Verfahrenstechnik, Produktion, Montage und Service agieren gleichermaßen jeder für sich als Innovationstreiber. Zusammen mit der Option, Kapazitätsengpässe durch die Lohnfertigung auf pro-beam Maschinen auszugleichen, wählen internationale Kunden aus allen Branchen pro-beam wegen dieses Leistungsportfolios als innovativen und zuverlässigen Partner.
 

---------------------------------------------------------------

Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG

Hohemarkstr. 60 - 70
61440 Oberursel
Germany


Tel: +49 6171 90 0

www.rolls-royce.com/.../deutschland/


© -jkb-, CC BY-SA 3.0

 

Rolls-Royce Deutschland ist der einzige deutsche Flugzeugtriebwerkshersteller mit Zulassung für die Entwicklung, Herstellung und Instandhaltung moderner ziviler und militärischer Turbinentriebwerke.


Heute beschäftigt Rolls-Royce Deutschland an den Standorten Dahlewitz bei Berlin und Oberursel bei Frankfurt am Main rund 3.900 Mitarbeiter. In Zusammenarbeit mit deutschen Partnern liefert, produziert und betreut Rolls-Royce Triebwerke für deutsche und internationale Kunden. Neben namhaften Linien- und Charter-Fluggesellschaften setzt auch die Bundeswehr Triebwerke von Rolls-Royce in Flugzeugen und Hubschraubern ein. So befinden sich derzeit 2.200 Rolls-Royce Triebwerke in Deutschland im Einsatz.

 

Dahlewitz ist der Standort für die Entwicklung und Endmontage aller BR700-Triebwerke und der neuen Pearl-Triebwerksfamilie. Als Kompetenzzentrum für Zweiwellentriebwerke innerhalb der Rolls-Royce Group ist der Standort Dahlewitz außerdem für die Triebwerksbaureihen Tay, Spey und Dart verantwortlich. Insgesamt unterstützt Rolls-Royce Deutschland weltweit rund 9.000 im Dienst befindliche Triebwerke. Seit 2017 befindet sich am Standort Dahlewitz auch eine Montagelinie für das modernste Großtriebwerk der Welt, das Trent XWB. Gemeinsam mit der Montagelinie in Derby, Großbritannien, wird sichergestellt, dass Rolls-Royce ein Trent XWB pro Tag an Airbus ausliefert, um die enorme Nachfrage zu decken.

 

Oberursel ist ein Produktionsstandort mit modernster Fertigungstechnologie für High-Tech-Komponenten für zahlreiche Rolls-Royce Triebwerksprogramme, so die neuesten Triebwerke der Trent Baureihe vom Typ Trent XWB und Trent 7000. Der Standort ist Kompetenzzentrum für Blisktechnologie (Blisk - Blade Integrated Disk). Für die Triebwerke vom Typ Gnome H1400-1/-1T für die SeaKing Helikopter, RTM322 01/9 für die NH90 Hubschrauber, die T56-A-14 Antriebe des Seefernaufklärers P-3C Orion und das Secondary Power System für den Tornado verantwortet Oberursel Programme und Wartung. Dieses Fähigkeitsspektrum wird zurzeit auch für das Gem 42 Triebwerk für die Lynx- und SeaLynx-Helikopterflotte aufgebaut.

 

---------------------------------------------------------------

Shell Deutschland Oil GmbH
Suhrenkamp 71 - 77
D-22335 Hamburg

Germany


Tel: +49 0 40 6324-0
www.shell.de


© Thomas Fries, CC BY-SA 3.0 DE

 

Shell ist in Deutschland seit 1902 vertreten. Heute sorgen rund 3.600 Mitarbeiter dafür, dass Tag für Tag mehr als 1 Mio. Autofahrer ihre Fahrzeuge an einer Shell Tankstelle in Deutschland auftanken können, Fluggesellschaften mit Luftkraftstoffen, Reedereien mit Schiffsschmierstoffen und Industriekunden z.B. mit Petrochemikalien oder Erdgas beliefert werden. Folgende Aktivitäten spielen in Deutschland eine wichtige Rolle:

  • Erdgas- und Erdölproduktion: Shell ist zu 50 % an der BEB Erdgas und Erdöl GmbH & Co. KG (BEB) beteiligt, die jährlich rund die Hälfte alles in Deutschland produzierten Erdgases fördert.
  • Erdgasverkauf: Deutschland ist für Shell einer der Schlüsselmärkte des Vertriebs- und Handelsgeschäftes für Erdgas, Strom und CO2. Die Shell Energy Deutschland beliefert Ferngasgesellschaften, Stadtwerke sowie größere Industriekunden mit Erdgas.
  • Verarbeitung und Vertrieb von Mineralölprodukten: Zum Mineralölgeschäft der Shell in Deutschland gehören die Verarbeitung von Rohölen in Raffinerien, der Betrieb eines der größten Schmierstoffwerke der Shell weltweit, die Logistik, der Vertrieb sowie das Marketing von Mineralölprodukten wie zum Beispiel Benzin und Diesel, Heizöl, Flugkraftstoffe, Schmierstoffe und Bitumen sowie von Petrochemikalien. 
  • Transport und Logistik: Zum Vertrieb von Mineralölprodukten nutzt Shell deutschlandweit Läger – darunter fünf eigene Standorte. Um Straßen und Umwelt zu entlasten, werden die Läger größtenteils per Bahn, Pipeline oder über den Wasserweg bedient. Von hier aus werden die verschiedenen Produkte per Tankwagen oder Schiene zum Beispiel zu Tankstellen, Handelspartnern, Industrie- und anderen Kunden gefahren.
  • Petrochemie: Im Bereich Chemie versorgen wir rund 180 Unternehmen in Deutschland mit petrochemischen Produkten – zum Beispiel Ethylen und Propylen - zur Weiterarbeitung. Genutzt werden sie in der weiterverarbeitenden Industrie zum Beispiel zur Herstellung von Kunststoffen, Arzneimitteln, Farbstoffen, Waschmitteln und anderen Dingen des täglichen Bedarfs.
  • Forschung und Entwicklung: Das Shell Technology Centre Hamburg ist Teil des globalen Forschungsnetzes der Shell. Hier werden effizientere Kraftstoffe und Produkte ebenso wie Technologien erforscht und entwickelt, die benötigt werden, um mehr und sauberere Energie zu erzeugen. Das Hamburger Labor gilt als das Shell Expertise-Zentrum für die Bereiche Kraftstoffe, Schmierstoffe, Marine sowie Motoren-, Getriebe- und Fahrzeugtests. Das Labor wurde 1956 gegründet. Seine rund 250 Mitarbeiter arbeiten eng mit der Industrie, Automobilherstellern und Endverbrauchern zusammen.

---------------------------------------------------------------

SunPower GmbH
Schumannstraße 27
D-60325 Frankfurt
Germany

 

Tel: 0 800 181 27 62
www.sunpower.de


© NASA

 

Seit 1985 ist SunPower® eine der weltweit führenden Firmen im Bereich der Solar-Innovationen. Die Produkte des Unternehmens sind bei Eigenheimbesitzern und Unternehmen auf der ganzen Welt beliebt:
  • Der globale Firmensitz befindet sich seit 1985 in Silicon Valley.
  • Insgesamt erzeugte Solarenergie > 35.000.000 MWh
  • Diversifiziertes, weltweit führendes Produktangebot für Eigenheimbesitzer, Unternehmen und Energieversorger
  • Höchsteffiziente und im Handel erhältliche Solarmodule mit Maxeon® Solartechnik von SunPower®
  • Mehr als 800 Patente für Solartechnik

---------------------------------------------------------------

Tognum AG

Maybachplatz 1
88045 Friedrichshafen

Germany

 

Tel.: +49 (0) 7541 90-3318

www.tognum.com


© Hansueli Krapf (Simisa), CC BY-SA 3.0

 

Seit Mitte März 2013 ist die Tognum AG eine hundertprozentige Tochter der Rolls-Royce Power Systems Holding GmbH, einem Joint Venture der Daimler AG und Rolls-Royce plc. Die Tognum-Gruppe mit ihren beiden Geschäftsbereichen Engines und Onsite Energy gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Motoren und Antriebssystemen für Anwendungen abseits der Straße sowie von dezentralen Energieanlagen. Basis hierfür sind Dieselmotoren bis 10.000 Kilowatt (kW), Gasmotoren bis 2.150 kW und Gasturbinen bis 45.000 kW.


Das Produktportfolio des Geschäftsbereichs Engines umfasst MTU-Motoren und Antriebssysteme für Schiffe, schwere Land- und Schienenfahrzeuge, militärische Fahrzeuge sowie für die Öl- und Gasindustrie. Zum Geschäftsbereich Onsite Energy gehören die dezentralen Energieanlagen der Marke MTU Onsite Energy. Sie umfassen Dieselaggregate für Notstrom, Grund- und Spitzenlast sowie Blockheizkraftwerke zur Kraft-Wärme-Kopplung auf Basis von Gasmotoren und/oder Gasturbinen. Darüber hinaus sind Einspritzsysteme von L’Orange Bestandteil des Tognum-Produktportfolios.


Tognum erzielte im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von rund 3,015 Mrd. Euro und beschäftigte mehr als 10.000 Mitarbeiter. Mit 24 vollkonsolidierten Gesellschaften, mehr als 140 Vertriebspartnern und über 500 autorisierten Händlern an rund 1.200 Standorten verfügt Tognum über eine globale Fertigungs-, Vertriebs- und Servicestruktur.
  

---------------------------------------------------------------

Total Mitteldeutsche Erdöl Raffinerie GmbH

Maienweg 1
D-06237 Leuna

Germany


Tel: +49 800 48 48 112
www.total.de


© joho345, gemeinfrei

 

Die TOTAL Raffinerie am Chemiestandort Leuna ist eine der modernsten Raffinerien Europas. Die Produktpalette umfasst insbesondere Benzin, Diesel, Heizöl, Flüssiggas, Rohbenzin, Flugkraftstoff, Bitumen und Methanol. Die Raffinerie ist in Deutschland außerdem einer der größten Hersteller von Methanol, eines wichtigen Grundstoffs für die chemische Industrie.

 

Die TOTAL Raffinerie ging 1997 nach dreijähriger Bauzeit in Betrieb und produziert jährlich u.a. rund drei Millionen Tonnen Benzin. Damit deckt sie weitgehend den Bedarf Sachsen-Anhalts, Sachsens und Thüringens. Etwa 1.300 Tankstellen im Einzugsbereich der Raffinerie erhalten ihren Nachschub aus Leuna.

 

Die Destillationsanlage der Raffinerie verarbeitet am Tag durchschnittlich 30.000 Tonnen Rohöl, das über Pipelines  vorwiegend aus Russland in die Vorratstanks strömt. Die fertigen Produkte gelangen über Straße, Schiene und Pipeline auf den Markt.

=======================================

 

Österreich

ESAB GesmH

Dirmhirngasse 110
A-1235 Wien-Liesing

Austria

 

Tel: +43 1 888 25 11

www.esab.at


© Google

 

---------------------------------------------------------------

Plansee SE

Metallwerk-Plansee-Str. 71

A-6600 Reutte

Austria


Tel: +43 5672 600-0

www.plansee.com


© Plansee Group, CC BY-SA 3.0

 

=======================================

 

Schweiz

Allseas Group SA 

Route de Pra de Plan 18

CH-1618 Châtel-Saint-Denis

Switzerland


Tel: +41 21 948 35 00

www.allseas.com


© PR Allseas, CC BY-SA 3.0

 

---------------------------------------------------------------

ESAB AG

Neuhof Business Center
Neuhofstr. 4
CH-6340 Baar
Switzerland

 

Tel.: + 41 44 741 25 25
www.esab.ch


© Google

 

---------------------------------------------------------------

Georg Fischer Piping Systems Ltd

Ebnatstrasse 111
CH8201 Schaffhausen
Switzerland

 

Tel: +41 52 631 11 11
www.gfps.com

 


© Walter Mittelholzer , gemeinfrei

 

---------------------------------------------------------------

Global Petroprojects Services AG 

Uetlibergstrasse 134,
CH-8045 Zürich
Switzerland


Tel: +41 43 210 22 00
www.gpsag.ch


© Google

 

---------------------------------------------------------------

Honeywell Technologies Sàrl

La Pièce 16
CH-1180 Rolle
Switzerland

 

Tel: +41 21 695 30 00
www.honeywell.com

 


© Alexey M., CC BY-SA 4.0

 

---------------------------------------------------------------

LORD Suisse Sàrl

2, Chemin du Pavillon
CH-1218 Le Grand Saconnex
Kanton Genf

Switzerland

 

Tel: +41 22 761 50 60
www.lord.com

 

 


© Google

 

---------------------------------------------------------------

Nagra (Nationale Genosssenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle)

Hardstrasse 73
CH-5430 Wettingen
Switzerland

 

Tel: +41 56 437 11 11
www.nagra.ch

 


© Lutz Fischer-Lamprecht, CC BY-SA 4.0

 

---------------------------------------------------------------

SBM Offshore NV

5 Route de Fribourg
CH-723 Marly 1
Switzerland


Tel: +41 26 439 99 20

www.sbmoffshore.com

 


© Lars Christopher Nøttaasen, CC BY 2.0

 

---------------------------------------------------------------

Solitaire Marine Contractors SA

(siehe Allseas Engineering BV)

 

---------------------------------------------------------------

Sulzer Management Ltd - Pumps Equipment 

Neuwiesenstrasse 15
CH-8401 Winterthur
Switzerland

 

Tel: +41 52 262 30 00
www.sulzer.com


© indeedous, Attribution

 

---------------------------------------------------------------

SunPower Sàrl

14, Rue du Rhône
CH-1204 Genève
Switzerland


Tel: +41 800 0233 980

www.global.sunpower.com


© NASA

 

---------------------------------------------------------------

Transocean Ltd

Turmstrasse 30
CH-6312 Steinhausen
Switzerland

 

Phone: +41 41 749 0500

www.deepwater.com


© Jonathan Caruk, US Coast Guard, gemeinfrei

 

=======================================

 

Weitere Informationen

 

Für Unternehmen in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz stellt AluStir auf Anfrage gerne weitere Informationen zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon (+49 6024 636 0123) oder E-Mail (stephan.kallee@alustir.com).