U-Jin: 15 t Reibbolzen-Schweißmaschinen

Reibbolzenschweißen von Bewehrungsstahl für Stahlbeton


15SF Einspindel-Maschine mit 15 t Kraft

Wulstabdreheinrichtung

Materialzuführung

  

U-JIN TECH CORPORATIONs 5SF Einspindel-Maschine mit 5 t Kraft

Einspindelmaschine

  

Near-Netshape Halzeuge für reibgeschweißte Nockenwellen

Reibbolzenschweißmaschine

  


Modell: 15SF

Kraft: 15 t (150 kN)

  

  

Video: 15SF Reibbolzenschweißmaschine für Beweh­rungs­anker und Stahlbeton-Bewehrungsstahl 

0:43 min. © U-Jin Tech Corp. 28. August 2019

  


Nach DIN EN ISO 17660-1, Ausgabe Dezember 2006, Tabellen 1 und 2 ist das Reibschweißen (Prozess-Nr. 42) zum Schweißen von Betonstählen mit 6 bis 50 mm Durchmesser im Stumpfstoß und für die Verbindung mit anderen Stahlteilen zugelassen. Die DIN EN ISO 17660 hat die alte DIN 4099 abgelöst. Teil 1 der Vorschrift behandelt die tragenden Schweißverbindungen, Teil 2 die nichttragenden.

 

Die Reibbolzenschweißmaschinen SF15 von U-Jin sind für das automatisierte Reibschweißen von Stirnplattenverbindungen konzeptioniert (aufgesetzter Stab). Solche Stirnplattenverbindungen  werden z.B. für Bewehrungsanker zur Ausbildung eines biegesteifen Konsolanschlusses benötigt.

 

Vor Beginn der Produktionsschweißarbeiten müssen alle Schweißverfahren mit einer Schweißverfahrensprüfung qualifiziert werden. Die zu schweißenden und zu untersuchenden Proben sind, soweit zutreffend, in Tabelle 4 der DIN EN ISO 17660-1 zusammengefasst. Für die Schweißverfahrensprüfungen gilt die  DIN EN ISO 15620. Im Fall von Serienproduktion mit dem gleichen qualifizierten Schweißverfahren muss die Zeitperiode für Arbeitsprüfungen in Werkstätten festgelegt werden und darf drei Monate nicht überschreiten.

 

Mehr: Reiner Möll: Schweißen von Betonstahl - Die neue DIN EN ISO 17660-1 und -2 >

 

Änderungen vorbehalten

Beschreibungen, Abbildungen und numerische Angaben können von der tatsächlichen Ausführung zukünftiger Maschinen abweichen.

  

Weitere Informationen

AluStir ist weltweit als Handelsvertretung von U-Jin Tech Corp. in Südkorea nominiert. In enger Zusammenarbeit beraten wir Sie gerne bei allen Anfragen zur Machbarkeit von Reibschweißverbindungen und helfen Ihnen bei der Maschinenspezifikation. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot für eine auf Ihren Bedarf maßgeschneiderte Reibschweißmaschine. Bitte melden Sie sich per E-Mail (stephan.kallee@alustir.com) oder Telefon (+49 6024 636 0123) bei uns, wenn Sie weitere Informationen oder ein Maschinenangebot benötigen.